Abenteuer-Hochzeiten

Als erfahrene Weltreisende, Taucher, leidenschaftliche Bergsteiger und Skifahrer, ehemalige Pferdebesitzer und Reiter, Off-Road- und Oldtimerliebhaber, sowie auch aktive Segler sind wir für fast alle Zeremonienkonzepte und anschließende Feierlichkeiten schnell zu begeistern. Dabei kommt die Romantik natürlich nicht zu kurz! Es ist am Besten, Ihr erzählt uns von Eurer Hochzeitsvorstellungen und von euren Leidenschaften und dann können wir gemeinsam ein Konzept entwickeln. Einige Ideen und Wünsche sind ausschließlich nur als freie Trauungszeremonien durchführbar.

 

Schneemärchen in den Alpen

Die Winterhochzeiten in den österreichischen Alpen sind einfach unvergesslich. Die 100%-ige Schneegarantie gibt es nie, aber es gibt in Österreich Orte, die ziemlich schneesicher sind. Für standesamtliche Zeremonien gibt es auch ganz besondere Outdoor-Trauungsorte. Die Almhütten freuen sich auf kleine und große Hochzeitsgesellschaften, die Euch mit Köstlichkeiten verwöhnen können. Manche Hochzeitsgesellschaften binden auch ein Skierlebnis in den Tagesablauf ein. Wenn man heiße Gefühle hat, kann man ohne Bedenken im Winter heiraten.

 

Sonnenuntergang in den Weinbergen

Auf die romantische Seelen und alle Genießer von Natur, gutem Essen und hervorragendem Wein warten die romantischen Weingärten. Es gibt wahre Juwele unter den Weingütern, die mit viel Professionalität und Liebe Eure Hochzeit unvergeßlich machen werden.

 

Für verliebte Oktopusse

Tauchfreunde können sich auf eine Zeremonie der Herzen und den Ringwechsel unter Wasser freuen und am Ufer die standesamtliche Trauung genießen. Die wunderschönen österreichischen Seen eignen sich hervorragend für dieses feierliche und gleichzeitig auch ungewöhnliche Liebesritual. 

 

Landliebe

Es ist ein wahrer Traum, auf einem richtigen Bauernhof oder adeligem Gutshof heiraten zu dürfen. Die Trauungszeremonie findet dann je nach Wetterlage draußen oder in einer Scheune, die für diese Festlichkeit vorbereitet ist, statt. In den meisten Fällen befindet sich auch eine Kirche in der Nähe, die das Gesamtpaket komplett macht. Diese Art der Hochzeiten ist so beliebt, dass mit einer längeren Planungsvorlaufszeit und Terminvereinbarung gerechnet werden muss.     

 

Ja am See

Für eine Hochzeit am Schiff muss niemand ins Ausland fahren. Ob Sommer oder Winter, die fahrenden Standesämter sind auf österreichischen Gewässern stets unterwegs. Dabei wird natürlich auf das Festland nicht verzichtet, nach der Zeremonie am Schiff findet die anschließende Feier meistens ganz gemütlich in einer Festland-Location statt.

 

In Galopp zum Ja - Wort 

Ob auf einem Bauernhof oder auch auf einem Schloss, die Pferdeliebhaber können an den richtig ausgesuchten Hochzeitslocations ihre Lieblinge in die Hochzeit einbinden. Für die Western-Fans gibt es natürlich auch Möglichkeiten, wie man sich so richtig amerikanisch das JA – Wort geben kann.

 

 


Herzenszauber

office@herzenszauber.at

www.herzenszauber.at